Azubiwettbewerb Saarland: Ein stimmiges Gesamtpaket bei der Dittgen Bauunternehmen GmbH

Veröffentlicht: 28.12.2016

Projekt: Azubimarketing

Zusammenfassung: Damit Ausbildungsinteressierte und ausbildende Unternehmen zusammenfinden, bedarf es einen attraktiven Ausbildungsangebots, das die jungen Menschen überzeugt. Die Dittgen Bauunternehmen GmbH bietet genau das.

Das mittelständische Bauunternehmen Dittgen aus dem saarländischen Schmelz blickt auf eine 119-jährige Geschichte zurück – gleichzeitig jedoch richtet es seine Aufmerksamkeit auf die Zukunft. Und die will man mit guten Nachwuchskräften sichern. In neun unterschiedlichen Ausbildungsberufen werden junge Menschen in der dittgen Unternehmensgruppe, zu der die dittgen Bauunternehmen GmbH, die basis GmbH sowie die trans GmbH zählen, ausgebildet.

Gewusst wie!

Das Azubimarketing des saarländischen Unternehmens ist recht vielfältig. Von der klassischen Stellenanzeige im Schmelzer Anzeigenblättchen über Teilnahmen an Ausbildungsmessen hin zu Praktikumsangeboten reicht der Maßnahmenmix – neben den Informationen rund um die Ausbildung auf der eigenen Website. Martin Schäfer als Geschäftsführer der basis GmbH und der trans GmbH ist sich jedoch sicher: Von allen Maßnahmen zur Bewerberansprache und Auszubildendenrekrutierung sind Praktika die erfolgversprechendsten. Und so wird auch offensiv mit diesem Angebot geworben.

Ein großer Vorteil, so Martin Schäfer, liege darin, in den drei Wochen genügend Möglichkeiten zu haben, sich ein Bild vom Unternehmen und dem möglichen Ausbildungsberuf auf der einen Seite und ein mehr als nur oberflächliches Bild vom Praktikanten und möglichen Auszubildenden auf der anderen Seite zu machen. Sind beide Eindrücke positiv, stehen die Chancen für einen neuen Azubi nicht schlecht.

Ausbildungsqualität

Und wie sorgt man dafür, dass die jungen Menschen ihre Entscheidung nicht bereuen und ausbilderisch "bei der Stange bleiben"? Durch eine gute Ausbildungsqualität. Doch sehen Sie selbst, was Herr Schäfer und der Auszubildende Marvin Ames zu berichten haben.