Zukunft ist das, was wir daraus machen

Rückblick auf das TransWork-Symposium am 4. Juli in Stuttgart

Veröffentlicht: 20.07.2018

Projekt: Digitalisierung in Industrieunternehmen

Zusammenfassung: Die Organisatoren des TransWork-Netzwerks begrüßten rund 160 Vertreterinnen und Vertreter aus BMBF/ESF-Forschungsprojekten, die sich mit der Gestaltung digitalisierter Arbeit befassen.

  • Flexibilität der Arbeitszeit
  • Flexibilität des Arbeitsortes
  • Flexibilität der Arbeitsorganisation und
  • Flexibilität der Handlungsfreiheit.
Ein Besucher Testet den Umgang mit der VR-Brille(© Ludmilla Parsyak, © Fraunhofer IAO - Sonstige/Kommerziell)
Am APRODI-Info-Stand(© Ludmilla Parsyak, © Fraunhofer IAO - Sonstige/Kommerziell)

Die Dokumentation der Veranstaltung ist jetzt verfügbar.

Eine Fachtagung zum Abschluss des Wissenschaftsjahres 2018 "Arbeitswelten der Zukunft" wird am 4. und
5. Dezember in Stuttgart stattfinden.