Projektstart für die Digiscouts in der Region Koblenz

Startschuss der Digiscouts® in Koblenz!
Nach einer coronabedingten Pause startete der erste digitale Auftaktworkshop der Digiscouts® in der Region Koblenz II. Sieben Unternehmen mit insgesamt 24 Auszubildenden nahmen daran teil.

Die sieben teilnehmenden Betriebe sind:

  • active logistics Koblenz GmbH
  • EWM AG
  • Kreissparkasse Mayen
  • Laserline GmbH
  • Lubberich GmbH Dental-Labor
  • ThyssenKrupp Rasselstein GmbH
  • VR Bank Rhein-Mosel eG / Sparkasse Neuwied

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und Einführung in das Projekt, ging es in die einzelnen Workshops. Die Azubis wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, in denen sie gemeinsam überlegten, was und wie etwas in ihrem Unternehmen digitalisiert werden kann. Die Azubis der Gruppe A erarbeiteten eine grobe Projektplanung zu ihrer Digitalisierungsidee „Digitale Arbeitszeiterfassung“ und die Gruppe B zur Projektidee „Digitale Tourenverteilung (GPS)". Die Ergebnisse wurden anschließend vor den Betreuenden und der anderen Azubi-Gruppe präsentiert.
Zwischenzeitlich erhielten die Betreuenden von Michael Ulmer, dem Coach in der Region Koblenz II, weitere wichtige Informationen zu dem Projekt und hatten die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Wir sind gespannt auf die sieben Betriebsprojekte und wünschen allen Digiscouts®-Teams viel Spaß und Erfolg bei der Suche nach Digitalisierungspotenzial und der Projektumsetzung!