Führen von virtuellen Teams

Worauf kommt es in Zeiten der derzeitigen Kontaktreduzierung an?

Veröffentlicht: 07.04.2020

Projekt: WeDigi

Zusammenfassung: Die Möglichkeiten, die durch die heutige Technik gegeben sind, können dazu verführen, die nötige Abstimmung und Balance zwischen den Erfolgsfaktoren Technik, Organisation und Mensch zu vergessen.

Homeoffice boomt in einem bisher nicht dagewesenen Maße. Manche Unternehmen sind diesbezüglich bereits erfahren und andere machen wiederum ihre ersten Erfahrungen damit. Ein Geschäftsführer berichtet zu Beginn der Krise: "In unserem Betrieb stemmen wir gerade die Einführung des digitalen Arbeitens im Zeitraffer. Ich bin davon überzeugt, dass wir davon auch nach der Krise einiges weiter nutzen werden!". Die Möglichkeiten, die durch die heutige Technik gegeben sind, können jedoch dazu verführen, die nötige Abstimmung und Balance zwischen den Erfolgsfaktoren Technik, Organisation und Mensch zu vergessen. Wie zahlreiche Beispiele belegen, muss virtuelle Zusammenarbeit von vielen Menschen und Unternehmen erst (neu) erlernt werden. Gewohnte Formen der Zusammenarbeit – die auf Anweisung, Kontrolle und klassischen Hierarchien beruhen – müssen in diesen Zusammenhängen hinterfragt und neu arrangiert werden.

Vertrauen

Kommunikation

Führen in Zeiten der Kontaktreduzierung

Was kann ich sonst noch tun?