Erfolgreich digitalisieren in Industrieunternehmen

das ifaa-Fachkolloquium 2019 am 5. und 6. Juni in Essen - ganz im Zeichen von APRODI

Veröffentlicht: 04.01.2019

Projekt: Digitalisierung in Industrieunternehmen

Zusammenfassung: Am 5. und 6. Juni 2019 findet in Essen, Zeche Zollverein, das ifaa-Fachkolloquium statt. Im Mittelpunkt stehen Vorgehensweisen und Erfahrungen aus dem Forschungs- und Entwicklungsprojekt APRODI.

Was brauchen Sie in Ihrem Unternehmen, wenn Sie digitale Lösungen erfolgreich entwickeln und einführen möchten? Wie beziehen Sie ihre Mitarbeiter frühzeitig ein? Welche Anforderungen sollten Sie an technische Systeme stellen, damit Arbeitsaufgaben und Prozesse gleichermaßen unterstützt werden, Unternehmen wie Arbeitnehmer davon maximal profitieren.

Im diesjährigen ifaa-Fachkolloquium lernen Sie die Herangehensweisen der am Forschungsprojekt APRODI beteiligten Unternehmenspraktiker und Wissenschaftler kennen und diskutieren die gesammelten Erfahrungen. In verschiedenen Workshops haben Sie Gelegenheit, mit beteiligten Praktikern und Wissenschaftlern zu diskutieren und Lösungen aktiv mitzugestalten.

Das Fachkolloquium wendet sich in der Hauptsache an Fach- und Führungskräfte in Industrieunternehmen, Vertreterinnen und Vertreter der Sozialpartner, an Kammern und Branchenverbände sowie an Forschende.

Eine persönliche Einladung erhalten Sie bei Sonja Bobbert, Marketing und Veranstaltungsmanagement, ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V., Düsseldorf