Strategische Personalarbeit – in Hessen

Veröffentlicht: 14.09.2016

Projekt: WePstra

Zusammenfassung: Ein Film über ein hessisches Unternehmen, das Personal strategisch plant.

Wir waren in Homberg/Efze und haben beim Markenmöbel-Hersteller Ehring nachgefragt, warum eine vorausschauende, strategische Personalplanung wichtig ist. Für Geschäftsführer Ralf Ehring liegt die Antwort auf der Hand: Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital für das Unternehmen. Deshalb sollte ein Unternehmen frühzeitig überlegen, welches Personal es mit Blick auf die Geschäftsziele in den nächsten Jahren braucht. So können Personalrisiken – beispielsweise Fachkräfteengpässe oder auch neue Qualifikationsanforderungen – rechtzeitig erkannt und Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Geholfen hat Thomas Fabich vom RKW Hessen.

Neugierig? Hier geht’s zum Film zur strategischen Personalarbeit beim Möbelhersteller Ehring!

Übrigens: Am 23. September können Sie auch live erfahren, wie die strategische Personalarbeit bei Ehring konkret funktioniert. Melden Sie sich hier schnell noch an!