Beirat Mensch & Arbeit

Der Beirat "Mensch und Arbeit" begleitet uns in Fragen der Fachkräftesicherung fachlich und strategisch. 

Alternierende Vorsitzende des Beirats

Weitere Mitglieder des Beirats

Eckpfeiler der Facharbeit – der Beirat "Mensch und Arbeit" tagt zum 150. Mal

Der Fachbeirat "Mensch und Arbeit" mit den Experten aus Gewerkschaften, Arbeitgeberorganisationen, Wirtschaftsverbänden, Ministerien, Betrieben, wissenschaftlichen Einrichtungen und den RKW Landesorganisationen bildet seit über 50 Jahren das Fundament der Facharbeit des RKW zu Fragen von Arbeitsorganisation, Fachkräftesicherung und betrieblichem Gesundheitsschutz. Spiegelbildlich zur besonderen sozialpartnerschaftlichen Verfassung des RKW bekleiden die Sozialpartner den Vorsitz des Beirats im Wechsel. Derzeit amtieren Reinhard Dombre (DGB) und Norbert Breutmann (BDA) als alternierende Vorsitzende. Beide prägen die Arbeit des Beirats seit vielen Jahren mit hohem ehrenamtlichem Einsatz.

Am 1. Oktober 2015 traf sich der Beirat zu seiner 150. Sitzung auf Einladung des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Berlin. Die Sitzung war für die Festredner Anlass, den Blick zurück nach vorne zu wagen. Dr. Klaus Dieckhoff, langjähriger Abteilungsleiter im RKW und in dieser Funktion über viele Jahre Wegbegleiter des Beirats, hat in einer programmatischen Rede die historischen Leitlinien der Beiratsarbeit herausgearbeitet. Seine Rede können Sie hier nachlesen.