RKW Hessen

Düsseldorfer Straße 40, 65760 Eschborn

Telefon: 06196 9702-00
Fax: 06196 9702-99
E-Mail: eschborn(at)rkw-hessen.de
Webseite: http://www.rkw-hessen.de

Beschreibung

Das RKW Hessen unterstützt Ihr Unternehmen: Wirkungsvoll. Individuell. Nachhaltig.

Sie stehen vor neuen unternehmerischen Aufgaben und suchen nach einer individuellen Lösung? Das RKW Hessen ist Ihr kompetenter Partner für alle Fragen der praktischen Unternehmensführung. Profitieren auch Sie von den individuellen Angeboten.

Das RKW Hessen berät und unterstützt jedes Jahr mehr als 1.000, überwiegend mittelständische Unternehmen in Hessen. So erkennen die Mitarbeiter des RKW Hessen schnell die jeweilige Herausforderung und vermitteln den passenden Partner aus unserem Spezialisten-Netzwerk. Wo möglich nutzt das RKW Hessen dabei Beratungsförderung des Landes Hessen oder des Bundes und ist u.a. Beratungsstelle im Rahmen der "Richtlinie des Landes Hessen zur Gründungs- und Mittelstandsförderung". Damit ermöglicht das RKW Hessen einen nachhaltigen Unternehmenserfolg und die Schaffung bzw. Sicherung von Arbeitsplätzen.
Darüber werden attraktive Netzwerke mit den Arbeitsgemeinschaften, zeitgemäße Veranstaltungen und umfangreiches Informationsmaterial angeboten.

Von der Gründung bis zur Nachfolge, von der Krise bis zum Unternehmenserfolg, bei Digitalisierung, betriebswirtschaftlichen oder technischen Themen begleitet das RKW Hessen den Mittelstand – im RKW-Netzwerk seit mehr als 95 Jahren.

Besondere Angebote

Digitalisierung

Beschreibung: Beratungen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen sowie Produkten und Dienstleistungen
Kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler können über das RKW Hessen Beratungsleistungen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen sowie Produkten und Dienstleistungen mit Landesförderung in Anspruch nehmen. Gern unterstützt das RKW Hessen bei der Konkretisierung des Themas, empfiehlt geeignete Experten und sorgt für eine unkomplizierte Förderabwicklung.

Förderung:
Beratungsprojekte für hessische kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können für bis zu zehn Tagewerke mit bis zu 50% des Beratungshonorars bezuschusst werden (gefördert durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE)).
Mögliche Themenschwerpunkte der Digitalisierungsberatung können sein:

Digitale Geschäftsmodelle: Neue Produktinnovationen und Services
- Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, Produkte sowie Services
- Ergänzung und Anpassung bestehender Produkte um digitale Aspekte

Digitalisierung der Prozesslandschaft
- In allen Bereichen im Unternehmen oder zwischen Unternehmen und Kunden bzw. Lieferanten möglich (Bestellvorgänge,

Lagerhaltung, Produktion, Archivierung u.a.)
- Einführung von e-Business-Software-Lösungen, z.B. IT-gestützte Managementsysteme, Modellierung von Geschäftsprozessen

Digitalisierung des Marketings
- Webanwendungen unter Beachtung der Usability, z.B. Webseiten, Apps
- Online-Vertriebswege, z.B. Webshops, eSupport, elektronische Marktplätze
- automatisierte, personalisierte und Multi-Channel-Kundenansprache
- Professionalisierung des Suchmaschinenmarketings und des Social Marketing

Gewährleistung der IT-Sicherheit
- Begleitung bei der Umsetzung von erforderlichen Maßnahmen, z.B. Cloud Computing, digitale Verschlüsselung, mobile

Zugriffstechniken, elektronische Signaturen
- Organisation und Schutz von Daten
-Entwicklung und Realisierung von ganzheitlichen IT-Konzepten
Ansprechpartner:

Roland  Nestler
Telefon: 06196 97 02-44
E-Mail: beratung@rkw-hessen.de

Thomas  Fabich
Telefon: 0561 930 99-92
E-Mail: kassel@rkw-hessen.de